Dekanatamt Besigheim

Dekan Eberhard Feucht

Dekan Eberhard Feucht

Bezirk I (Altstadt samt Vorstadt und Bügelestorstraße, Burgacker und Wörth sowie das Robert-Breuning-Stift (Bülzenstr. 1-5): 
 
Dekan
Eberhard Feucht
Pfarrgasse 3
74354 Besigheim
Tel. 07143 80500
Fax 07143 805033
E-Mail:  dekanatamt.besigheimdontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

Pfarrer Wolfgang Strohm

Pfarrer Wolfgang Strohm

Pfarrer Wolfgang Strohm ist Pfarrer zur Dienstaushilfe beim Dekan.

Pfarrer Wolfgang Strohm
Kirschhaldenweg 19
74354 Besigheim
Tel. 07143 964525
Fax 07143 964526
E-Mail: Besigheim.PDA.Dekanatamtdontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

 

Pfarrer Maximilian-Friedrich Schiek

Pfarrer Maximilian-Friedrich Schiek (PDA beim Dekan in Besigheim) und Vikarin Corinna Schiek (Vikarin in Bietigheim)

Liebe Schwestern und Brüder im Kirchenbezirk Besigheim,

Ich freue mich auf sie. Ich freue mich, sie kennen zu lernen und mit ihnen Gottesdienst zu feiern und mit ihnen ein Stück des Weges ihrer Gemeinde zu gehen, mit ihnen in Gottes Dienst zu stehen. Das tue ich gerne in meiner Funktion als Pfarrer zur Dienstaushilfe im Dekanat. Im September trat ich die Nachfolge von Pfarrerin Daumiller an.

Ich heiß Maximilian-Friedrich Schiek, bin 30 Jahre alt und habe evangelische Theologie und Geschichte in Tübingen und Edinburgh studiert, kürzere Haltstationen waren Heidelberg und Windsor (U.K.). Meine Frau habe ich im evangelischen Stift kennengelernt und nach ihrem Studium in Tübingen und Leipzig sind wir von meiner Vikarsstelle in Ludwigsburg in das benachbarte Bissingen gezogen. Meine Aufgaben führen mich in vielfältiger und wechselnder Weise durch den Kirchenbezirk. Längerfristige Aufgaben sind der Schuldienst in Freudental und die Öffentlichkeitsarbeit für den Bezirk. Vertretungs- und Springerdienste gehören genauso dazu, wie ein regelmäßiger Predigtauftrag und Aufgaben in der Kirchengemeinde Besigheim-Ottmarsheim sowie weitere Projekte in der Gesamtkirchengemeinde Besigheim und im Bezirk. In unseren zweieinhalb Jahren hier absolviert Corinna Schiek ihr Vikariat bei Pfarrer Ritter an der Stadtkirche. Wir sind gespannt auf die Erfahrungen und Begegnungen bei ihnen, hier im Kirchenbezirk Besigheim.

Sie werden schnell feststellen, wo mein Herz schlägt: Im Gemeindegesang und einem feierlichen Gottesdienst, in der Begeisterung für das Leben in unserer evangelischen Kirche, im Weiterdenken dieser Kirche als Heimat für Kommende und kommende Generationen: für die, die schon da sind und für die, die ihren Platz noch suchen. Wo schlägt ihr Herz? Sagen sie es mir und machen wir gemeinsam in der uns gegeben Zeit etwas daraus. Und so grüße ich sie voller Vorfreude mit Worten des Apostel Paulus aus dem letzten Kapitel des Philipperbriefes: „Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! […] Weiter, Brüder und Schwestern: Was wahrhaftig ist, was ehrbar, was gerecht, was rein, was liebenswert, was einen guten Ruf hat, sei es eine Tugend, sei es ein Lob – darauf seid bedacht!“

Ihr Pfarrer Maximilian-Fr. Schiek
Kelterstraße 24 in 74321 Bietigheim-Bissingen

 

 

 

Pfarrerin Margarete Strohm

Pfarrerin Margarete Strohm

Bezirk II (Wohngebiete westlich der Enz: Schäuber und Froschberggebiet, sowie das gesamte Ingersheimer Feld, Husarenhof, Neusatz):
 
Pfarrerin Margarete Strohm
Kirschhaldenweg 19
74354 Besigheim
Tel. 07143 35810
Fax 07143 805033
E-Mail: Pfarramt.Besigheim-2dontospamme@gowaway.elkw.de

 

 

Pfarrerin Karin Kuhn

Pfarrerin Karin Kuhn

Besigheim III - Ottmarsheim

(Schimmelfeld und Neubaugebiet Bülzen, einschl. gesamte Turmstraße, Schulweg, Karlstraße usw., Enzblick, Heckenweg, ohne Robert-Breuning-Stift und gesamt Ottmarsheim).

Pfarrerin Karin Kuhn
Schulstr. 3
74354 Besigheim-Ottmarsheim
Tel. 07143 5149
Fax 07143 967446
E-Mail: Pfarramt.Besigheim-3dontospamme@gowaway.elkw.de

Ansprechpartner in Besigheim:

Dekanatssekretärin Dorothee Reichel 

Pfarramtssekretärin Petra Fellger

Kontaktzeiten:

Mo-Do   09:00 – 12:00
Fr          07:30 – 12:00
Mi+Do   14:00 - 17:00 

in den Ferien nur vormittags oder nach Vereinbarung.

Pfarrgasse 3
74354 Besigheim
Tel. 07143 80500
Fax 07143 805033
E-Mail: Dekanatamt.Besigheim@elkw.de
Homepage
: www.besigheim-evangelisch.de

Ansprechpartner in Ottmarsheim:
Pfarramtssekretärin Ortrun Lieberherr
Kontaktzeiten: Di. und Do. 9-11 Uhr

Schulstr. 3
74354 Besigheim-Ottmarsheim
Tel. 07143 5149
Fax 07143 967446
E-Mail: Pfarramt.Ottmarsheimdontospamme@gowaway.web.de

Gottesdienste in Besigheim:

Freitag:
16.00 Uhr Robert-Breuning-Stift

Sonntag:
  8.30 Uhr Frühgottesdienst auf dem Neuen Friedhof von Ostern bis Erntedank
10.00 Uhr Gottesdienst in der Stadtkirche
10.00 Uhr Kindergottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus

Kirche Besigheim:

Mittelpunkt des Gemeindelebens ist die historische Stadtkirche. Sie ist schon von weitem zu sehen und bildet mit dem Staufischen Schochenturm und dem benachbarten Steinhaus die beherrschende Baugruppe der Altstadt.
Ihre schlichten gotischen Formen am Äußeren verraten nicht, welchen kunsthistorischen Schatz sie im Inneren birgt. Es ist der große spätgotische Flügelaltar aus dem Jahr 1520 - eins der großen Werke der deutschen Holzschnitzkunst der Riemenschneiderzeit. Seit nahezu einem halben Jahrtausend steht er im Blickpunkt der gottesdienstlichen Gemeinde im Chor der Kirche: Im Schrein zeigt er die Szene, wie der Kirchenpatron Cyriakus mit segnender Hand die römische Prinzessin Artemia von ihrer Krankheit heilt. Daneben auf dem Flügeln vier Episoden der Weihnachtsgeschichte und im Gesprenge das Jüngste Gericht.
Bis heute berührt der Altar mit der warmen Farbe seines Lindenholzes und dem ruhigen Reiz seiner Darstellungen die Menschen, die sich Zeit nehmen, ihn zu betrachten.

Gottesdienst in Ottmarsheim:
Sonntag, 9.45 Uhr Hippolytkirche Ottmarsheim

Seit 01.01.2011 ist die Kirchengemeinde Ottmarsheim zusammengeschlossen mit der Kirchengemeinde Besigheim und nennt sich "Evangelische Kirchengemeinde Besigheim III - Ottmarsheim"

Hippolytkirche Ottmarsheim:
Die evangelische Pfarrkirche in Ottmarsheim ist dem Hippolyt geweiht. Diese gehören zu den ältesten Kirchen der alemannisch-fränkischen Epoche. So dürfte wohl schon um 800 herum eine erste Kirche am Ort gestanden haben. Der heutige spätgotische Bau stammt aus dem Jahr 1502. Von außen fällt der hohe Chor auf, der das Kirchenschiff deutlich überragt. Im innern überrascht den Besucher die helle Innenausstattung im Rokokostil.  

2019 Gemeindebeschreibung für Gottesdienst in Ottmarsheim als pdf-Datei

links: Stadtkirche Besigheim

mitte: Ottmarsheimer Hippolytkirche

rechts: Stadtkirche Besigheim Hochaltar